Weltgebetstag

Emblem Weltgebetstag - Kreuz mit Kreis als Weltkugel
Frieden und Gerechtigkeit fördern zwischen Menschen, Völkern, Nationen, Konfessionen und Religionen: Das treibt die von Frauen getragene christliche Basisbewegung des Weltgebetstags an. Die Gottesdienstordnung zum Weltgebetstag wird jedes Jahr von Frauen eines anderen Landes geschrieben. Der Weltgebetstag 2017 richtet den Blick auf die Philippinen, ein Land der Extreme: Auf der einen Seite Naturschönheiten wie Urwälder, Riffe und Weltkulturerbestätten wie die Reisterrassen von Banaue, auf der anderen Seite zerstörerische Naturgewalten wie Vulkane, Taifune und Überschwemmungen.

An den unten angegebenen Terminen finden Vorbereitungsseminare für den Weltgebetstag statt, der weltweit am Freitag, den 3. März 2017 gefeiert wird.

Fortbildungen

 

 

Weitere Informationen