Frisch in Trauer

Besuche bergen Überraschungen. Wenn wir vor geschlossenen Türen stehen, wissen wir nie, was uns erwartet. Immer wieder treffen wir bei Besuchen auch auf Menschen, die in der letzten Zeit einen Angehörigen verloren haben.

Was nun? — Wie reagiere ich? Was überwiegt — Angst oder Mitgefühl? Was vermute ich, was mein Gegenüber erwartet?

Am Fachtag Besuchsdienst „Frisch in Trauer“ wollen wir solche Situationen vertiefend reflektieren und Sie für solche Fälle stärken.

  • Sie tauschen sich mit anderen über Beispiele aus der Praxis aus,
  • bedenken ihre Handlungsmuster
  • und erweitern Ihre Variationsmöglichkeiten auf den Menschen einzugehen, sich abzugrenzen und trotzdem empathisch zu bleiben.

Fachlich begleitet werden wir u. a. von Diakon Dietmar Frey, Notfallseelsorger und Traumaberater aus München. Dietmar Frey verfügt über vielfältige Erfahrungen in der Begleitung und Unterstützung von Angehörigen.

Eingeladen sind Ehrenamtliche die Besuche machen oder machen wollen. Das Angebot ist gedacht für die Bereiche Krankenhausbesuche, Altenheimbesuche, Geburtstagsbesuche, Besuche bei Neuzogezogenen. Anfänger und Fortgeschrittene können gleichermaßen vom Fachtag profitieren und sind herzlich eingeladen.

Workshops

  • Auf dem Weg des Abschieds begleiten – Gespräche mit Angehörigen führen
    Anne Marie Entfellner, Religionslehrerin und Trauerbegleiterin
  • Frisch in Trauer – Vertiefung des Vormittags
    Diakon Dietmar Frey
  • Soll ich denn jetzt beten? – Religiöse Ausdrucksformen in Trauersituationen
    Brigitta Bogner, Dipl. Religionspädagogin, Supervisorin

Ablauf

9:30Ankommen bei einer Tasse Kaffee/Tee
10:00Begrüßung und Einstimmung auf den Tag
10:15Frisch in Trauer
Besuche bei Menschen in einer besonderen Situation
Diakon Dietmar Frey
11:50Hinweise zu den Workshops
12:00Mittagessen und Mittagspause
13:00Workshop-Runde I
14:00Kaffeepause
14:30Workshop-Runde II
15:30Plenum und Austausch
16:00Abschluss

Informationen

TerminSamstag, 18. Februar 2017
9:30 bis 16:00 Uhr
OrtHaus der Evangelischen Kirche
Am Öferl 8, 82362 Weilheim
TeilnehmerEhrenamtliche Besuchsdienstmitarbeitende und Interessierte
Kosten25 Euro Teilnahmegebühr (wird in der Regel von der Kirchengemeinde erstattet), 6 Euro für das Mittagessen (Anmeldung erforderlich)
LeitungBrigitta Bogner, Religionspädagogin, Seniorenarbeit Kirchengemeinde Weilheim
Norbert Räbiger, Diakon, Evang. Bildungswerk Weilheim
VeranstalterEvang. Bildungswerk Weilheim
Am Öferl 8, 82362 Weilheim
Telefon: 0881 / 92 91 - 80
Telefax: 0881 / 92 91 - 88
ebw.weilheim@elkb.de
www.ebw-weilheim.de
Anmeldungbis Sonntag, 12. Februar 2017

Schreibe einen Kommentar

*