Luther, Kolumbus und die Folgen

Samstag, 30. September, 7.30-20 Uhr
Teilnehmerzahl: 17 bis max. 20 Personen
Kosten: 55 Euro
Leitung: Gudrun Steineck

Die Ausstellung „Luther, Kolumbus und die Folgen“ im Germanischen Nationalmuseum in Nürnberg beleuchtet eine Welt im Wandel.

Kolumbus entdeckt auf der Suche nach einer schnelleren Seeroute nach Ostasien einen bisher unbekannten Kontinent. Luther entwickelt ein neues Glaubensverständnis und verändert dadurch die Kirche. Und Copernicus entwickelt die Theorie, dass sich die Erde um die Sonne dreht.

Eine Welt im Wandel

Wie reagierten die Zeitgenossen auf diese gewaltigen Umbrüche? Dieser Frage geht die Ausstellung nach. Wir besuchen die Ausstellung, erhalten dort eine Führung. Nach einer Mittagspause besichtigen wir noch die Nürnberger Altstadt.

Ablauf

7.30 UhrAbfahrt in Weilheim, Hochlandhalle
8.00 UhrAbfahrt in Murnau, Kemmelpark
11.00 UhrFührung durch die Ausstellung
(Die Führung dauert ca. 90 Minuten)
14.30 UhrFührung durch die Altstadt
(Die Führung dauert ca. 2 Stunden)
17.00 UhrRückfahrt
ca. 19.30 UhrRückkunft in Murnau, Kemmelpark
ca. 20.00 UhrRückkunft in Weilheim, Hochlandhalle

Anmeldung

Anmeldung bitte bis zum 31. August 2017 an das
Evangelische Bildungswerk Weilheim
Am Öferl 8, 82362 Weilheim
Telefon: 0881 / 92 91 80
ebw.weilheim@elkb.de

Schreibe einen Kommentar

*