Kulturelles Erbe im Land der Seefahrer und Entdecker (Portugal)

Samstag, 31.08. bis Samstag, 07.09.2019
Reiseziel: Portugal
Reisebegleitung: Gudrun Steineck
Reisepreis: 1495 Euro pro Person

Reiseprogramm

Titelseite der Ausschreibung - Entdeckerdenkmal Padrão dos DescobrimentosDas Land im Westen der Iberischen Halbinsel, das von der Sehnsucht nach der Ferne geprägt wurde und dessen Kraft sich auf den Weltmeeren und in fernen Kolonien verströmt hat, kennen immer noch nur wenige. Es waren hauptsächlich portugiesische Seefahrer, die sich im 15. Jahrhundert aufmachten, den Erdball zu erkunden und damit für ein halbes Jahrtausend Europas Weltherrschaft begründeten. Mit dieser Reise werfen wir einen Blick auf das erste Kolonialreich der Neuzeit — 500 Jahre nach Vasco da Gama. Neben der ehemaligen Hauptstadt Porto (Kulturhauptstadt Europas 2001) und Lissabon — zweifellos eine der schönsten Großstädte der Welt — entdecken wir noch eine weitere ehemalige portugiesische Hauptstadt Guimaraes sowie eindrucksvolle Burgen, Schlösser und Klöster zwischen Spanien und der Atlantikküste.

1. Tag: Samstag, 31.08.2019
Linienflug von München nach Lissabon, der Hauptstadt Portugals: Hotelbezug für zwei Nächte.

2. Tag: Sonntag, 01.09.2019
Stadtrundfahrt in Lissabon mit folgenden Besichtigungen: Convento dos Jeronimos de Belem, Torre Belem und Entdeckerdenkmal; Altstadtviertel Alfama; Kathedrale; Kirche des hl. Antonius, der vor 800 Jahren in Lissabon geboren wurde.

3. Tag: Montag, 02.09.2019
Fahrt über Estoril zum Cabo da Roca. Weiter zum Palast von Sintra, einem Lieblingsort Lord Byrons. Danach zum Klosterpalast von Mafra und Fahrt zur ummauerten Stadt Obidos: Führung durch die malerische Altstadt des „portugiesischen Rothenburg“. Weiterfahrt in den berühmten Wallfahrtsort Fatima: Hotelbezug für zwei Nächte.

4. Tag: Dienstag, 03.09.2019
Ausflug nach Batalha, dem portugiesischen Nationalheiligtum mit gotischer Klosterkirche und Kreuzgang. Anschließend zum Zisterzienserkloster Alcobaça. Weiterfahrt nach Nazare, einem malerischen Fischerort an der Atlantikküste, mit Besuch der alten Wallfahrtskapelle im Ortsteil Sitio. Rückkehr nach Fatima: Zeit zur freien Verfügung.

5. Tag: Mittwoch, 04.09.2019
Fahrt nach Tomar: Christusritterburg mit Bauten des 15.-17. Jh. Danach Fahrt nach Conimbriga, dem „Pompeji Portugals“: Besuch der von den Sueben zerstörten römischen Stadt. Anschließend weiter nach Coimbra: Besichtigungen der Universität mit ihrer wertvollen Bibliothek sowie der Kathedrale Sé Velha mit romanischem Westportal: Hotelbezug für eine Nacht.

6. Tag: Donnerstag, 05.09.2019
Fahrt nach Porto: Sé (Kathedrale); Kirchen Sao Francisco und S. Martinho Cedofeita (Außenbesichtigung). Besuch einer Weinkellerei mit Weinprobe. Weiterfahrt nach Guimaraes. Hotelbezug für zwei Nächte.

7. Tag: Freitag, 06.09.2019
Ausflug in die malerische Stadt Barcelos: Panorama von der Terrasse des Archäologischen Museums aus. Anschließend landeinwärts nach Braga: Besuch der ursprünglich im romanischen Stil erbauten Kathedrale und der Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte. Dann nach Guimaraes, der ersten Hauptstadt des Königreichs Portugal: Besichtigung des Kastells und Besuch im Museum Alberto Sampaio.

8. Tag: Samstag, 07.09.2019
Fahrt zum Flughafen von Porto und Rückflug nach München.

Programmänderungen aus technischen Gründen möglich!

kurz & bündig

Reisezeitraum

Samstag, 31. August bis Samstag, 7. September 2019

Leistungen

Flüge, Flughafen- und Sicherheitsgebühren; Übernachtung im Doppelzimmer mit Dusche/WC in landestypischen Mittelklasse-Hotels, Halbpension; erfahrener deutschsprachiger Reiseleiter, Eintrittsgelder laut Programm; Rundfahrt und Ausflüge im örtlichen Reisebus laut Programm; Informationsmaterial.

Nicht enthalten

Trinkgeld, Getränke, Fakultatives, persönliche Ausgaben und evtl. anfallende Kerosinzuschlagserhöhung.

Einreisebestimmung

EU-Bürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Kosten

Reisepreis p. P. 1495Euro (bei mind. 25 Teilnehmenden)
EZ-Zuschlag 210 Euro (Doppelzimmerwünsche werden berücksichtigt sofern ein geeigneter Zimmerpartner gefunden wird. Andernfalls wird der Einzelzimmerzuschlag berechnet.)
Bei Nichterreichen dieser Teilnehmerzahl kann die Reise bis zum 20.05.2019 abgesagt werden.

Reiseversicherungen

Bei der Anmeldung können Sie eine Reiseversicherung abschließen. Nähere Informationen finden Sie im Anmeldeformular.

Reisemittler

Evang. Bildungswerk Weilheim e. V.
Am Öferl 8, 82362 Weilheim
Telefon: 0881 / 92 91 – 80
Telefax: 0881 / 92 91 – 88
ebw.weilheim@elkb.de
www.ebw-weilheim.de

Reiseveranstalter

Biblische Reisen GmbH
Silberburgstr. 121, 70176 Stuttgart

Reisebedingungen

Es gelten die Allgemeinen Reisebedingungen der Biblische Reisen GmbH, Silberburgstr. 121, 70176 Stuttgart.

Reisebegleiterin

Gudrun Steineck

Anmeldung

Die Anmeldung muss bis spätestens 1. Mai 2019 erfolgen.

Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular. Sie können es herunterladen und am Bildschirm ausfüllen. Anschließend senden Sie es ausgedruckt und unterschrieben an das

Evangelische Bildungswerk Weilheim e.V.
Am Öferl 8, 82362 Weilheim
Telefon: 0881 / 92 91 – 80
Telefax: 0881 / 92 91 – 88
ebw.weilheim@elkb.de
www.ebw-weilheim.de

Informationen zur Reise


Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihre Daten zur Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme verwenden. (Weitere Informationen und die Widerrufshinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung).

Die Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. In diesem Fall werden Ihre Daten schnellstmöglich gelöscht. Ihre Daten werden außerdem gelöscht, wenn der Zweck der Speicherung entfallen ist. Zusätzlich können Sie sich jederzeit gerne an uns wenden und sich über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren.

Titelseite der Ausschreibung - Entdeckerdenkmal Padrão dos Descobrimentos

Schreibe einen Kommentar

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.