Sommersemester-Programm 2022 erschienen

Wassertropfen auf einem grünen Blatt
Bildrechte: hcast / fotolia.com

Zwei sehr merkwürdige Jahre liegen hinter uns, die unsere Planungen bestimmt haben.

Was haben wir dabei am meisten vermisst? Sicherlich die menschlichen Begegnungen. So haben wir versucht, aus diesem Missstand heraus etwas Positives zu gestalten und konnten viele unserer Veranstaltungen online anbieten. Wir und Sie haben gelernt, damit umzugehen. Kein Idealfall, aber besser als nichts. In unserem Programm können Sie nun vieles entdecken, was in Präsenz möglich ist unter Einhaltung des Sicherheitskonzeptes, wobei weiterhin eine Anmeldung erforderlich ist. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, digitale Angebote wahrzunehmen, die Sie interessieren.

Sie können sich auf Wanderungen und Studienreisen (eine Planung für den März 2023 nach Jordanien ist in Arbeit) ebenso freuen, wie auf Literatur, Kunst und Philosophie, Religion und Filme. Für die Wissbegierigen gibt es Fortbildungen und Seminare aus allen Bereichen des Lebens.

Auf das Wiedersehen freut sich
Ihre Gudrun Steineck, 1. Vorsitzende