Luther Radpilgerweg


Luther Radpilgerweg von Augsburg nach WittenbergAuf Luthers Spuren von Augsburg bis nach Wittenberg: mit dem Fahrrad, dem Auto/Wohnmobil, der Bahn.

Begeben Sie sich auf Spurensuche: Luthers Glaube und Spiritualität, Luthers Bedeutung in der Geschichte, Luthers Theologie und Kirchengeschichte, Luthers Wirkungsstätten.

Stationen und Themen des Radpilgerwegs

Unter Downloads können Sie eine Streckenbeschreibung mit weiteren Details herunterladen.

  • Augsburg (Kirchenspaltung und Kircheneinheit – St. Anna – Lutherstiege)
  • Weißenburg (Eine Stadt wird evangelisch)
  • Nürnberg (Medienereignis Reformation)
  • Bamberg (Weltmacht katholische Kirche)
  • Coburg (Eine feste Burg ist unser Gott – Veste und Lutherausstellung)
  • Schmalkalden (Was ist evangelischer Glaube?)
  • Steinbach (Lutherdenkmal und Entführung)
  • Wartburg (Die Bibel auf ‚Teutsch‘ – Luthers Exil und die Bibel)
  • Eisenach (Lutherhaus – der Schüler)
  • Stotternheim (Luther – der Blitz)
  • Erfurt (Mönch, Priester und Professor)
  • Eisleben (Familie Lutter – Leben und Sterben Luthers)
  • Halle a. d. Saale (Luther von Angesicht zu Angesicht – Luther der Reformator)
  • Torgau (Kurfürst – Katharina von Bora – Luthers erste evangelische Kirche)
  • Wittenberg (Wo die Welt verändert wurde – Zentrum der Reformation)

Der Radpilgerweg

Den gesamten GPX-Track und eine Anleitung können Sie unter Downloads herunterladen.

Christian Reuting und Pfr Jürgen NitzDie Tour ist für alle FahrerInnen geeignet, alle Tagesziele sind auch mit der Bahn erreichbar. Der Luther Radpilgerweg wurde erstellt von Pfarrer Jürgen Nitz und Christian Reuting.

Downloads

Schreibe einen Kommentar

*