Teilnahmebedingungen

Veranstaltungen, Kurse, Seminare, Exkursionen

Ihre Anmeldung ist verbindlich. Wenn Sie nichts von uns hören, sind Sie fest angemeldet. Ist der Kurs bereits ausgebucht, führen wir Sie auf einer Warteliste und teilen Ihnen das umgehend mit. Wenn Sie sich per E-Mail anmelden, bestätigen wir den Eingang Ihrer Anmeldung per E-Mail.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Kurse, bei denen die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, absagen oder kürzen müssen.

Bei Erkrankung oder unverschuldeter Verhinderung einer/eines ReferentIn behalten wir uns vor, einen gleichwertigen Ersatz zu stellen oder die Veranstaltung abzusagen.

Abmeldung/Ausfallgebühren

für Seminare ohne Übernachtung und sonstige Leistungen des EBW Weilheim

Wenn Sie einen Kurs stornieren müssen, berechnen wir: Keine Ausfallgebühren bis zum Anmeldeschluss, 50 % der Gebühr ab dem Anmeldeschluss, wenn dieser länger als 7 Tage vor Veranstaltungsbeginn liegt, mindestens jedoch 10 Euro, bei Seminaren mit einer Teilnehmergebühr unter 10 Euro behalten wir die Seminargebühr ein. Ein Rücktritt ist nur bis 1 Woche vor Kursbeginn möglich, dann wird der volle Teilnehmerbeitrag vom EBW Weilheim einbehalten, es sei denn der freigewordene Platz kann mit einer nachrückenden Person der Warteliste besetzt werden. Es entstehen Ihnen keine Kosten, wenn eine Ersatzperson an der Veranstaltung teilnimmt. Unabhängig davon bleibt Ihnen der Nachweis unbenommen, dass uns durch Ihre Absage keine oder wesentlich geringere Kosten entstanden sind als die oben angegebenen Stornogebühren.

Allgemeine Bedingungen

Eine Haftung für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl von Gegenständen aller Art ist ausgeschlossen. Werden für die An- und Abreise private PKWs benutzt bzw. Fahrgemeinschaften gebildet, so haften wir nicht für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die durch Unfälle mit oder in diesen PKWs verursacht werden.

Soweit wir Veranstaltungen selbst durchführen und die Teilnehmenden Schulungsunterlagen erhalten, gehen diese in Ihr Eigentum über. Das Copyright dieser Unterlagen verbleibt beim Evangelischen Bildungswerk Weilheim e. V.

Die Bearbeitung der Anmeldedaten erfolgt gemäß § 20 des Bundesdatenschutzgesetzes. Sie als Teilnehmende erklären sich damit einverstanden, dass Ihr Name sowie Ihre Anschrift in einer Teilnehmendenliste geführt werden. Diese Liste ist Bestandteil der Veranstaltungsunterlagen und wird auch an Kooperationspartner weitergegeben.

Einlassvorbehalt

Die Veranstalter behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremistischen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische,
antisemitische oder menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder sie von dieser auszuschließen.

Widerrufsrecht

Bei einer Anmeldung per Internet können Sie Ihre Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Schriftform widerrufen. Die Frist beginnt mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: Evangelisches Bildungswerk Weilheim e. V., Am Öferl 8, 82362 Weilheim, Fax 0881 / 92 91 – 88; ebw.weilheim@elkb.de.

Im Hinblick auf die Widerrufsfrist wird Ihre Anmeldung für uns erst nach 14 Tagen mit dem Ablauf der Frist verbindlich. Um sich Ihren Platz sofort zu sichern und um uns Planungssicherheit zu geben, können Sie sich natürlich gerne zusätzlich schriftlich oder per Fax anmelden, z. B. mit dem Anmeldeabschnitt in unseren Programmheften und Flyern oder formlos.

Geltungsbereich

Die Teilnahmebedingungen gelten für alle Veranstaltungen, Kurse, Seminare, Exkursionen etc., zu denen Sie sich beim EBW Weilheim anmelden.

Reisen

Für Reisen bei denen das EBW Weilheim der Reiseveranstalter ist, gelten unsere Allgemeine Reisebedingungen.

Fortbildungen für Mitarbeitende in den Kindertagesstätten

Für Fortbildungen des Regionale Arbeitskreis (Fortbildungen für Mitarbeitende in den Kindertagesstätten) gelten ergänzende Teilnahmebedingungen.